Rechenzentrum planen

07.11.2022
Cadolto Datacenter
Allgemein

Rechenzentrum planen - darauf ist unbedingt zu achten

Die Planung eines Rechenzentrums umfasst ein breites Spektrum an verschiedenen Faktoren, die es bei der Gestaltung zu berücksichtigen gilt. Insbesondere die Nachhaltigkeit im Hinblick auf Energieeffizienz bei gleichzeitiger Verfügbarkeit von neuen Kapazitäten ist ein Aspekt von elementarer Bedeutung. Die Cadolto Datacenter GmbH bietet Ihnen eine Symbiose aus beidem. 

Ermittlung des Anforderungsprofils

Zunächst müssen die Rahmenbedingungen für die Planung des Rechenzentrums definiert werden. Dabei ist es notwendig, in Zusammenarbeit mit Cadolto Datacenter zu klären, welche Anforderungen an das neue Rechenzentrum gestellt werden.

Die Zielsetzung sollte sich an folgenden Eckdaten orientieren: Energieeffizienz, Verfügbarkeit, Kostenermittlung und Bauzeit, verwendete Technologien, Infrastruktur und eine termingerechte schlüsselfertige Bereitstellung (IT-ready)

Zudem ist anzumerken, dass Sie durch eine Investition in ein Cadolto Datacenter aufgrund der herausragenden Energieeffizienz deutlich mehr Strom sparen als bei Alternativen. 

Wenn Sie zeitnah ein Cadolto Datacenter planen, werden Sie bereits mittelfristig die Investition durch die geringeren Energiekosten wieder refinanzieren können. 

 

Energieeffizienz als Leitgedanke

Der Klimawandel macht deutlich, wie wichtig es ist, in nachhaltige Technologien zu investieren. Ein Rechenzentrum verbraucht naturgemäß Energie. Viel Energie. Allerdings lässt sich an dieser Stellschraube drehen. 

Bei der RZ-Planung sollte es von höchster Dringlichkeit sein, auf ein bestmögliches effizientes Energiemanagement zu setzen. 

Hier bieten sich Cadolto Datacenter in Modulbauweise an. Diese sind darauf ausgelegt, bei platzsparender Konstruktion maximale Leistung und zugleich einen geringstmöglichen Energieverbrauch zu erzielen. Darüber hinaus ist es für Ihr Unternehmen von großem Wert, die IT-Infrastruktur in einem energieeffizienten System wie sicherem Gebäude immer weiter ausbauen zu können. Deshalb sind diese Rechenzentren bei Bedarf flexibel erweiterbar. 

Das Datacenter lässt sich somit im laufenden Betrieb erweitern, ohne dass es zu Unterbrechungen kommt. Die Verfügbarkeit von neuen Kapazitäten ist einer der elementaren Vorteile eines solchen Rechenzentrums.   

Seit dem Beschluss des Green Deals der Europäischen Union im Dezember 2019 sind Rechenzentren dazu verpflichtet, bis spätestens 2030 klimaneutral zu werden. Somit geht die Planung eines Rechenzentrums Hand in Hand mit der Zukunftsplanung Ihres Unternehmens. Hier spielt der PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) eine entscheidende Rolle.

Der PUE-Wert ermittelt die Effizienz, mit der Energie in einem Rechenzentrum verbraucht wird. Ein guter PUE, der unter dem Mindestwert von 1,3 liegt, ist somit ein klares Zeichen für eine positive Energiebilanz des RZ. Systemcontainer mit Modulbauweise der Cadolto Datacenter GmbH weisen im Regelfall einen PUE von unter 1,10 auf. 

Die für 2030 angesetzte Deadline für Rechenzentren lässt sich somit als Möglichkeit betrachten, Ihrem Unternehmen das Prestige eines umweltbewussten Akteurs zu geben. Ein Branding, welches in der Außenwahrnehmung hohes Ansehen genießt und bares Geld spart. Dies war nie dringlicher als heute.

Rechenzentrum: Planung der Performance

Ein Unternehmen stellt sich unweigerlich die Frage, wie leistungsstark die IT-Strukturen tatsächlich sein müssen. Hier lohnt es sich für Sie, den intensiven Austausch mit Cadolto Datacenter zu suchen. Denn das Rechenzentrum muss nicht nur seiner Aufgabe gerecht werden, sondern diese auch kostensparend absolvieren.

Die Modulbauweise bietet sich an dieser Stelle aus verschiedenen Gründen an. Zunächst sind die Kapazitäten im laufenden Betrieb individuell erweiterbar. So optimieren Sie die Leistung nicht nur, Sie haushalten zudem besser mit der zugeführten Energie. 

Sie realisieren Ihr Bauvorhaben schneller als mit jeder anderen Bauweise. Die Gewerke sind nicht vor Ort. Das Rechenzentrum kommt komplett vorgefertigt zu Ihnen; IT-ready.

Darüber hinaus verfügen Modular Buildings dieser Art über die Option, die Verfügbarkeit von Kapazitäten bei Bedarf flexibel erweitern zu können. Dies ist äußerst praktisch. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise Bedarf an einer stärkeren Leistung der IT hat, lässt sich dieses Anliegen schnell und durch die schnelle Verfügbarkeit einfach in die Tat umsetzen. 

Die entsprechende RZ-Infrastruktur macht es möglich. Cadolto Datacenter legt hier höchsten Wert auf Flexibilität und ermöglicht zudem eine schnelle Umsetzung der individuellen Anforderungen

Kostenermittlung und Bauzeit

Bei der Planung des Rechenzentrums ist es unbedingt notwendig, auf Kosten und Bauzeit zu achten. Beide Faktoren sollten schon zu Beginn der Planung mit dem Hersteller genau definiert werden. Es rentiert sich für Sie, eine Bauweise zu wählen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Ein Systemcontainer mit Modulbauweise ist hier eine exzellente Lösung. Das synergetische Zusammenspiel von Gebäude und IT-Infrastruktur kommt hier hervorragend zur Geltung. 

Die Kosten für den Bau oder die Miete des Rechenzentrums sind im Hinblick auf die hohe Energieeffizienz äußerst lukrativ. Darüber hinaus vergehen bis zur schlüsselfertigen Übergabe nur wenige Monate, wenn nicht nur Wochen.

Technologie und Infrastruktur

In Bezug auf Technologie und Infrastruktur stehen Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse an oberster Stelle. Dies betrifft insbesondere die verwendete Technik und die Infrastruktur Ihres Rechenzentrums. Hier treffen mehrere Variablen aufeinander. 

Eine positive Energieeffizienz und eine hohe Leistung sind keinesfalls Widersprüche. Beide Punkte fügen sich mithilfe der richtigen Planung eines Rechenzentrums perfekt ineinander. 

Der modulare Aufbau der Systemcontainer von Cadolto Datacenter und deren jeweilige Gebäude-Kubatur bietet hier zahlreiche Vorteile, um ein Rechenzentrum genau nach Ihren individuellen Ansprüchen zu planen.

Durch die kompakte Bauweise mit hohem Designanspruch sparen Sie nicht nur effizient Energie. Sie haben zudem den Vorteil, dass eine derartige Konstruktion nur wenig Platz einnimmt.  Der Energiehaushalt ist somit auf höchstem Niveau. 

Die Nachhaltigkeit sollte bei der Planung eines Rechenzentrums immer eine tragende Rolle spielen. Wenn Sie hier mit einem Hersteller zusammenarbeiten, der energieeffiziente, renommierte und zugleich leistungsstarke Produkte zu adäquaten Konditionen bietet, sind Sie auf der sicheren Seite. Dies ist insbesondere aufgrund des Green Deals der Europäischen Union von großer Wichtigkeit. 

Denken Sie bei der Planung des Rechenzentrums auch an das Wachstum Ihres Unternehmens. Wenn die Kapazitäten ab einem bestimmten Punkt nicht mehr ausreichen sollten, lässt sich ihr Serverraum dennoch einfach erweitern. 

Durch die intelligente Bauweise der Systemcontainer lassen sich nicht nur neue Kapazitäten schaffen, sondern diese auch im laufenden Betrieb unterbrechungsfrei erweitern. 

Die oben aufgeführten Aspekte verdeutlichen die Relevanz einer durchdachten Planung ihres Rechenzentrums. Stellen Sie sich immer zuerst die Frage, welche Anforderungen erfüllt werden müssen. 

Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Zielsetzung ideal umgesetzt wird. Die Cadolto Datacenter GmbH ist in diesem Fall Ihr Ansprechpartner.

Durch eine hochgradig anpassungsfähige Technologie bietet Ihnen Cadolto Datacenter ein auf Sie exakt zugeschnittenes Produkt. Ein Rechenzentrum zu planen, war noch nie so einfach. Anpassungsfähig und variabel. Energieeffizient und leistungsstark. 

Frage und Antwort

Was ist ein PUE Wert?
PUE steht für Power Usage Effectiveness. Der Wert gibt die Energieeffizienz von Rechenzentren an. Dieser ermittelt sich, wenn man die eingespeiste Energie durch den gesamten Energieverbrauch der IT-Technologie teilt. .
Warum Rechenzentrum?
Ein Rechenzentrum ist elementar für eine schnelle und effiziente Datenverarbeitung von Unternehmen. Der Anspruch an die IT steigt im Rahmen der Digitalisierung. Ein Rechenzentrum ist hier ein entscheidender Faktor zur Bewältigung dieser Aufgaben.
Teilen: