Rechenzentrum Kosten optimieren

Rechenzentrum Kosten

03.01.2023
Cadolto Datacenter
Allgemein

Beim eigenen Rechenzentrum Kosten optimieren

Wie viel ein Rechenzentrum kosten wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu zählen nicht nur die Baukosten, sondern insbesondere der Unterhalt. Die Betriebskosten können in die Höhe schießen, insbesondere dann, wenn auch die Energiekosten steigen.

Darum ist es wichtig, mit einer modernen Technologie zu arbeiten, die maximale Leistungen energieeffizient erbringen kann. Cadolto Datacenter GmbH bietet Ihnen Hightech-Lösungen an, welche die Betriebskosten Ihres Rechenzentrums massiv senken werden

Mit modernster Technik erreichen Rechenzentren von CDC einen PUE-Wert, der deutlich unterhalb von 1,2 liegt. Kunden, die sich für ein Rechenzentrum von CDC entscheiden, werden begeistert sein. Design, Funktionalität und die weitreichende Ausstattung greifen mit einer vorbildlichen Energieeffizienz und Leistung ineinander. 

  • Baukosten für ein herkömmliches Rechenzentrum anderer Anbieter unnötig hoch.
  • Dank der Modulbauweise von CDC ist kein großer Neubau notwendig.
  • Betriebskosten senken durch Hightech und Energieeffizienz.
  • Regelbetrieb von Cadolto-Produkten im Regelfall bei weniger als 1,05 PUE, max. 1,2 PUE, konfigurations- und auslastungsabhängig.
  • Produkte von CDC glänzen mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Mit CDC CAPEX® können Module gemietet werden, CDC übernimmt die Investitionskosten.

Modulbauweise: Mit energieeffizientem Rechenzentrum Kosten sparen

Vor dem Neubau von einem Rechenzentrum werden Kosten langfristig kalkuliert. Hier besteht bereits die erste Fehlerquelle, die einen späteren Betrieb deutlich teurer werden lässt – wie die Energiekosten aktuell beispielsweise.

In einer langfristigen Planung wird von einem künftigen Wachstum ausgegangen, sodass sich hier für eine größere Lösung entschieden wird. Dabei kann bereits ein einzelner Quadratmeter schon mehrere zehntausend Euro bei einem Rechenzentrum kosten. Die Baukosten für ein Rechenzentrum werden dann natürlich höher ausfallen, sind aber nicht das einzige Problem.

Der zentrale, charakteristische Fehler, weshalb ein Rechenzentrum hohe Kosten nach sich zieht, liegt in der Größe des Gebäudes. Viele Unternehmen bauen mit Hinblick auf den wachsenden Bedarf an Rechenkapazität Rechenzentren mit zusätzlichen Flächen, die (noch) nicht als Serverstandort genutzt werden.

Für die Zukunft lassen sich auf den ersten Blick vielleicht Geldmittel einsparen, da man mehr Platz für Racks und Servertechnik hat. Doch bringt eine ungenutzte Fläche auch deutlich höhere Kosten mit sich. Diese Gebäudeteile müssen ebenso klimatisiert und mit Energie versorgt werden, ohne dass der Bedarf einer zweckmäßigen Nutzung besteht –  unabhängig von den Investitionskosten.

Hightech und Module senken Betriebskosten enorm

Der Betrieb eines überdimensionierten Rechenzentrums bringt Kosten mit sich, die vollkommen unnötig sind. Doch mit der vorbildlichen Modulbauweise der Produkte von CDC können Sie Investitionskosten und die Kosten während des Betriebes enorm senken

Erweitern Sie Ihren Betrieb nur um die Serverkapazitäten und Flächen, die Sie auch wirklich benötigen. Nutzen Sie nur die Grundfläche, der Sie auch wirklich und individuell bedürfen. Senken Sie für Ihr Rechenzentrum Kosten, indem Sie mit energieeffizienter Highend-Technologie arbeiten. Produkte wie CDC microprime® oder Cadolto Microspace® machen es möglich.

Vorbild in Energieeffizienz und Klimabilanz

Damit ein so außergewöhnlicher PUE-Wert erreicht werden kann, setzt CDC vor allem auf ein Kühlsystem auf technischen Premium-Niveau.

Die hochwertigen Rechenzentren von CDC verwenden entweder eine indirekte adiabatische Kühlung oder eine direkte, freie Kühlung mit einer unterstützenden EX-Kompressionskühlung

Mit dieser modernen Technik in Verbindung mit der Gebäudekonstruktion der CDC-Produkte kann ein exzellenter PUE-Wert erreicht werden, der im Regelfall sogar unterhalb von 1,05 sinken kann! Zugleich wird mit einem sinkenden Energiebedarf nicht nur das Rechenzentrum weniger kosten, auch die Klimabilanz fällt deutlich positiver aus.

Sollten Sie ein Rechenzentrum besitzen, das mit älterer (Kühl-)Technik arbeitet, so macht es auch Sinn, über eine Modernisierung nachzudenken. CDC kann Ihnen die Technologien bieten, damit Sie für Ihr Rechenzentrum Kosten massiv abbauen können.

Grundfläche optimal nutzen

Es ist nicht notwendig, dass bereits der Bau von einem Rechenzentrum viel kosten muss. CDC bietet Ihnen deshalb individuelle Lösungen an, die auf Ihren Bedarf exakt zugeschnitten sind. Durch die Modulbauweise der Produkte von CDC, besitzen Ihre IT Infrastrukturen immer die richtige Größe.

Sie werden keine Fläche ungenutzt lassen und bei Erfordernis eine Erweiterung mit einem weiteren Modul-Rechenzentrum von CDC flexibel vornehmen können. Das Modell vom Neubau konventioneller Rechenzentren mit Kosten von mehreren zehntausend Euro pro Quadratmeter hat aufgrund der Modulbauweise ausgedient.

Vorreiter bei Rechenzentrums-Kosten

Das Preis– und Leistungs-Verhältnis für ein herkömmliches Container-Rechenzentrum kann gut ausfallen. Allerdings bieten diese Container anderer Anbieter bei weitem nicht die Flexibilität und Energieeffizienz der Produkte der Cadolto Datacenter GmbH (CDC).

Produkte wie beispielsweise CDC microprime® gibt es bereits ab 100.000 Euro pro Erweiterung. Die Kosten für ein Rechenzentrum-System von CDC microprime® können skalierend sinken, sobald eine größere Stückzahl bestellt wird

Das hochwertige Modul Cadolto Microspace® ist ab 220.000 Euro erhältlich.

Wenn Sie es wünschen, übernimmt die Cadolto Datacenter GmbH auch die Finanzierung für Sie, wenn Sie CDC CAPEX® wählen. CDC bietet Ihnen beide Modulsysteme gegen eine Mietgebühr an und richtet die Systeme für Sie ein.

CDC microprime® ist ab gerade einmal 1.500 Euro im Monat erhältlich. Die Spitzentechnologie von Cadolto Microspace® steht Ihnen bereits ab monatlich 4.000 Euro zur Verfügung. Produktlösungen von CDC können während des Betriebs Ihres Rechenzentrums installiert werden. Für Sie entstehen in der Zeit der Einrichtung keine Einschränkungen.

Sie sehen also, dass es eine Reihe an Angeboten bei CDC gibt, um für Ihr Rechenzentrum Kosten zu senken. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Senden Sie uns Ihre Anfrage, sodass wir eine individuelle Ausführung für Sie konzipieren können.

Teilen: